Libellen kennen und fördern (LKF)

 

Dieser Vertiefungskurs dauert zwei Semester. Die Teilnehmer lernen alle 79 in der Schweiz lebenden Libellen und deren Larven (Exuvien) kennen und schliessen den Kurs am Schluss mit einer Prüfung ab.

Nebst Theorieabenden und geführten Exkursionen führen die Teilnehmer unter Supervision selbstständig ein eigenes Übungs-Monitoring durch, und erhalten an einem Arbeitseinsatz Einblick in den praktischen Libellenschutz.

 

Aktuell ist noch kein weiterer LKF geplant. Bei steigender Nachfrage wird der Kurs aber sicher bald in die zweite Runde gehen, was dann hier zu lesen sein wird.